Freitag, 10. März 2017

Frozen - ein Wochenende auf dem Eis

Dieses Jahr kamen wir zum ersten Mal in den Genuss, dass der Fluss an dem unser Wochenendhäuschen liegt, komplett zugefroren war. Wir hatten schon wochenlang die Temperaturen beobachtet und waren uns - nachdem es 3 Wochen lang stramm gefroren hatte - sicher, dass das Eis jetzt endlich dick genug sein würde, um es zu betreten.

Für unsere Töchter, die bis dahin nur auf künstlichen Eisbahnen Schlittschuh gefahren sind, war das ein ganz besonderes Erlebnis.



Besonders toll war es, weil wir auf dieser riesigen Eisfläche komplett alleine waren. Kein Mensch war auf dem Eis außer uns und ein paar Freunden, die zu Besuch kamen. 
Wir waren zunächst etwas ängstlich aufgrund dieser Tatsache, aber nachdem wir die Dicke des Eises überprüft hatten, gab es für uns kein Halten mehr.


Mia erschöpft nach vielen, vielen Runden auf dem Eis.



Dieses Wochenende wird für uns sicher immer eine besondere Erinnerung bleiben. Ward Ihr in diesem Jahr auch Schlittschuhlaufen? 

Alles Liebe,
Imke

Mittwoch, 1. März 2017

9 aus dem Februar

Der Februar startete für uns auf Teneriffa. Es tat so gut, mitten im kalten, grauen, deutschen Winter ein bisschen Wärme und Sonne zu tanken und vor allem - am Meer zu sein. 

Zurück in Deutschland erwartete uns ein zugefrorener Fluss am Lauxhaus. Was für ein Spass! Wir verbrachten ein ganzes Wochenende schlittschuhfahrend. 

Wie immer im Februar fand in Berlin die Berlinale statt. Ich habe es leider nur in einen Film geschafft, den ich wärmstens empfehlen kann: Viceroy's House




Eines meiner Laux-Interiors-Projekte begann nach Monaten der Planung - zunächst stand der Abriss einiger Wände an. Dieses schöne Projekt wird mich noch einige Monate beschäftigen.

Am Ende des Monats hiess es dann Abschied nehmen von meiner großen Tochter Luzie, die für 3,5 Monate die Highschool in unserer alten Heimat Kalifornien besuchen wird. Wir vermissen sie sehr und sind auch ein bisschen neidisch auf sie.

Ich freu mich auf den März und hoffentlich etwas mildere Temperaturen.

Alles Liebe,
Imke